Twitter: Η έκφραση μίσους και επιθετικότητας θα τιμωρείται

Der Kurznachrichtendienst Twitter hat seine Bestimmungen gegen Hetze und andere Formen missbräuchlicher Nutzung verschärft. Das Unternehmen teilte am Dienstag mit, man stehe wie bisher für die Verbreitung unterschiedlichster Meinungen ein, werde jedoch auch weiter gegen Konten vorgehen, von denen aus die Grenzen zu hasserfülltem Verhalten überschritten würden.

Η υπηρεσία σύντομων μηνυμάτων Twitter βάζει αυστηρότερους κανόνες έναντι του μίσους, λεκτικής βίας και άλλων μορφών καταχρήσεων. Η εταιρεία ανακοίνωσε την Τρίτη ότι εξακολουθεί να υποστηρίζει τη διάδοση διαφορετικών απόψεων, ωστόσο θα συνεχίσει να κινείται εναντίων λογαριασμών οι οποίοι υπερβαίνουν τα όρια συμπεριφοράς ως προς το μίσος.

Twitter-Benutzer dürften über den Dienst nicht zu Gewalt aufrufen oder direkte Drohungen aussprechen. Dies gelte für hasserfüllte Inhalte auf der Basis von Religion, Nationalität und Ethnie, sexueller Orientierung, Geschlecht und Geschlechtsidentität, Alter, Behinderung oder Krankheit.

Οι χρήστες του Twitter δεν επιτρέπεται να χρησιμοποιούν την υπηρεσία για να κινητοποιούν άλλους σε πράξεις βίας ή για άμεσες απειλές. Αυτό ισχύει για περιεχόμενα μίσους σχετικά με τη θρησκεία, την εθνικότητα, το σεξουαλικό προσανατολισμό, το φύλο, την ηλικία, την αναπηρία ή την αρρώστια.

Als Beispiele für Sanktionen nannte Twitter u.a. die Sperrung von Konten für einen bestimmten Zeitraum, die Pflicht, eine Telefonnummer zu verifizieren, oder die Vorgabe, bestimmte Tweets zu löschen, bevor das Konto entsperrt wird.

Ως παραδείγματα τιμωρίας, το Twitter υπέδειξε το κλείσιμο λογαριασμών για ένα συγκεκριμένο χρονικό διάστημα, την υποχρέωση επιβεβαίωσης ενός τηλεφωνικού αριθμού ή τη διαγραφή συγκεκριμένων tweets, πριν την επανενεργοποίηση του λογαριασμού.

Lesen Sie alle Artikel aus dem Blog in unserem e-Magazin /
Διαβάστε όλα τα άρθρα του Blog στο ηλεκτρονικό μας περιοδικό

 

– Relevante Bücher –

Follow me!: Erfolgreiches Social Media Marketing mit Facebok, Twitter und Co. (Galileo Computing)

Der bewährte Begleiter durch die Welt des Social Media Marketings, jetzt in neuer, aktualisierter Auflage! Anne Grabs, Elisabeth Vogl und Karim-Patrick Bannour zeigen Ihnen, dass es für Unternehmen jeder Branche und jeder Größe lohnenswert ist, in Social Media aktiv zu werden. »Follow me!« liefert Ihnen praktische Tipps mit zahlreichen Best Practices sowie Praxiseinblicken und Erfahrungswerten von Social Media Managern. Inkl. Strategien zum mobilen Marketing, Empfehlungsmarketing, Crowdsourcing, Social Commerce, Rechtstipps u.v.m.

Social Media Marketing 2016: Steigern Sie Ihren Unternehmenserfolg mit Facebook, Twitter, XING & Co.

Die Social-Media-Expertin Stephanie Holmes schöpft aus über zehn Jahren Berufserfahrung in der Online-Kommunikation. Sie erklärt in diesem Buch pragmatisch und realitätsnah, was Social Media ausmacht, welche Plattformen für Selbstständige, kleine und mittlere Unternehmen relevant sind und wie Sie eine erfolgreiche Social-Media-Strategie individuell für Ihr Unternehmen planen und umsetzen.

WAT SE FACK: Das Beste von Twitter

Die besten Tweets in einem Buch ― 140-Zeichen-Kunstwerke zum Staunen, Lachen und Sich-selbst-Wiedererkennen. »Leute in deinem Bus, die kein Deo kauften, kauften häufig auch nicht Shampoo, Zahnbürste, Zahnpasta, Duschgel.« @Pokerbeats »Internet. Der Ort, an dem jedes Würstchen auch gleich noch seinen eigenen Senf mitbringt.« @sechsdreinuller »Abends gehe ich oft mit einer Schüssel Nudelsalat spazieren, um den Eindruck zu erwecken, ich hätte Freunde, die mich zu Partys einladen.« @GebbiGibson »Umso gemütlicher du im Bett liegst, desto dringender musst du pinkeln. – Konfuzius« @_ungenau_ »Ich kann nur ich selber sein. Außer in der Badewanne. Da bin ich ein U-Boot.« @eingenickt »Es macht übrigens viel wacher, den Kaffee über die Tastatur zu schütten, als ihn zu trinken.« @s_ill_e

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s